Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V.

Über uns

Der Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die rund 50 ehemaligen und bestehenden Simultankirchen zu erhalten und die jahrhundertealte Kultur rund um das Simultaneum zu gestalten.

Gegründet wurde er im Januar 2013.

Ein erstes wichtiges Projekt ist der Simultankirchen-Radweg, dessen Eröffnung wir am 8. Mai 2015 zusammen mit dem damaligen Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzenden Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm sowie hochrangigen katholischen Würdenträgern und zahlreichen Vertretern des öffentlichen Lebens feiern durften.

Ein besonders inspirierendes Ereignis war das ökumenische Symposium im September 2023, das der Förderverein zu seinem 10-jährigen Jubiläum ausgerichtet hat. Namhafte Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland kamen dazu nach Sulzbach-Rosenberg.

Weitere Ideen und Projekte sollen noch folgen und mit dazu beitragen diese wunderschönen Kirchen baulich zu unterhalten und den Menschen so spirituelle Räume in einer immer rastloseren Zeit zu eröffnen.

Die Vereinssatzung ist hier hinterlegt.

Herzlich willkommen in den Simultankirchen in der schönen Oberpfalz!
Hans-Peter Pauckstadt-Künkler, Pfr. i.R.
1. Vorsitzender des Fördervereins Simultankirchen in der Oberpfalz e.V.


Vorstand Förderverein

1.Vorsitzender: Pfr. i.R. Hans-Peter Pauckstadt-Künkler (Störnstein)
2.Vorsitzender: Dekan Elmar Spöttle, Dekanat Habsberg (Velburg)
Schriftführung: Susanne Götte (Weiden)
Kassenführung: Christian Seidl (Kaltenbrunn)
Beisitzer: Bürgermeister Uwe König (Freihung), Bürgermeister Dieter Dehling (Illschwang), Dekan Thomas Guba (Weiden), Pfr. Roland Klein (Heldmannsberg), Dr. Markus Lommer (Sulzbach-Rosenberg), Pfr. Andreas Ruhs (Neunkirchen-Mantel), Pfr.i.R. Konrad Schornbaum

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Spende:
Vereinigte Sparkassen Eschenbach i. d. Opf.
IBAN DE22 7535 1960 0302 1295 31
BIC BYLADEM1ESB

Mitglied werden

Wenn Sie bei uns Mitglied werden wollen, laden Sie sich bitte einfach den Mitgliedsantrag (PDF) herunter und schicken ihn ausgefüllt an den Förderverein.

Inhalt teilen auf: